Ich erblickte an einem Freitag den 13. Januar 1967 in Idar-Oberstein das Licht der Welt. Nach einem kurzen Intermezzo in der Edelsteinstadt zog es mich, wenn auch unverschuldet, nach Frankfurt am Main. Ausgestattet mit viel Abenteuerlust und Fantasie begann ich bereits in jungen Jahren mit dem Schreiben von Kurzgeschichten. Und so kam es, wie es kommen musste; die ersten Werke wurden veröffentlicht!

 

Mittlerweile gehen einige literarische Morde auf mein Konto, die ich nicht nur in der Mainmetropole begangen habe, sondern auch in Mannheim und Florida. Dabei gehe ich gerne etwas heimtückisch vor und befördere meine Opfer mit einer Tasse Kaffee oder einer Sinnestäuschung ins Jenseits.

 

Zur Zeit arbeite ich an der Fertigstellung meines ersten Kriminalromans.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Mitglied bei den Mörderischen Schwestern